Werbemotiv des Erlebnistages im Kloster 2017

Aktionstag für Kinder und Familien am 8. Oktober 2017

Erlebnistag im Kloster Lorch – Eine Welt in Bewegung

Am 8. Oktober 2017 öffnen sich die Klosterpforten für alle Besucher ganz weit: Zahlreiche mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach bieten ein vielfältiges Programm zum Motto „Eine Welt in Bewegung“.

Zisterzienser (in weißer Mönchskutte) beim Bau der Kirche, Stiftungstafel Kloster Maulbronn, 1450

Zisterziensermönche beim Bau der Klosterkirche in Maulbronn.

Die Welt der Klöster

Der Erlebnistag im Kloster lädt alle ein, die faszinierende Welt der mittelalterlichen und barocken Klöster Baden-Württembergs unter dem Motto „Eine Welt in Bewegung“ zu entdecken: Vor 500 Jahren versetzte die Reformation ganz Europa in Aufruhr. Doch welche Veränderungen brachte sie für die Klöster im Land? Wie wirkte sie sich auf das Leben der Menschen aus? „Bewegend“ war auch die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren, weshalb in diesem Jahr Fahrradliebhaber und Interessierte außerdem in Kloster Maulbronn alles zum Thema Fahrrad erfahren und erleben können.


Programm im Kloster Lorch

  • 11.00, 13.30 und 16.00 Uhr
    „IM KRÄUTERGARTEN“ - Sonderführung
    Unkraut – Wildkraut – Heilkraut
    Wissenswertes über den Anbau und Gebrauch allerlei heimischer Delikatessen im Klostergarten.
    Treffpunkt: Klostergarten
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 11.00 und 15.00 Uhr
    GREIFVOGELSCHAU IN DER STAUFERFALKNEREI
    Greifvögel hautnah erleben, in freiem Flug vor der Kulisse der Drei Kaiserberge.
    Treffpunkt: Stauferfalknerei
    Teilnahmegebühr: Erwachsene 6,00 €, Ermäßigte 3,00 €, Familienkarte 15,00 €

  • 11.00,  12.00, 13.30, 15.00  und 16.00 Uhr
    „ÜBER KREUZ – CHORBUCH UND PFAFF-BIBEL“ - Sonderführung
    Bei einem Rundgang durch die Klosteranlage erlebt man eine Zeitreise durch die Staufergeschichte, Reformation und vieles mehr.
    Treffpunkt: Luthereiche
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 11.30 Uhr und 15.00 Uhr
    „REFORMATION GESTERN UND HEUTE“ - Vortrag
    Treffpunkt: Prälatenstube
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 13.30 und 16.00 Uhr
    DAS KLOSTER MIT KINDERAUGEN ENTDECKEN - Kinderklosterführung
    Treffpunkt: Kinderspielplatz
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 14.00 Uhr
    GREGORIANISCHE GESÄNGE DER „SCHOLA CANTORUM LORCHENSIS„
    Treffpunkt: Klosterkirche
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 14.30 bis 16.30 Uhr
    Die Mitglieder der „Schola Cantorum Lorchensis„ geben bei informativen Gesprächen in der Klosterkirche Einblicke in ihre Arbeit mit der Gregorianik.
    Keine Anmeldung erforderlich, keine Teilnahmegebühr, Spenden sind erwünscht.

  • 17.00 Uhr
    VESPER ANDACHT MIT DER „SCHOLA CANTORUM LORCHENSIS“
    Treffpunkt: Klosterkirche

  • ganztägig
    Auf dem gesamten Gelände findet ein Markt rund um das Thema Kürbis statt. Neben Kunsthandwerk, trationellen Marktständen und Aktionen für Kinder, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

EINTRITT
Der Eintritt in die Klosteranlage ist frei!

INFORMATIONEN
Kloster Lorch – Touristikbüro und Stauferfalknerei
Telefon +49(0)71 72.92 84 97
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-lorch.com

Versenden
Drucken