Die Grablege der Kaiserfamilie

Ihr Besuchserlebnis

Wenn Sie sich dem Kloster nähern, erleben Sie seinen Zauber: Kloster Lorch liegt eindrucksvoll auf einem grünen Höhenzug über der Rems. Die Welt der Staufer steht hier im Mittelpunkt – in der Klosterkirche, beim Stauferrundbild, mit der Stauferfalknerei und in vielen Veranstaltungen.

Leidenschaftliche Lorcher Geschichte

Das ist eine Besonderheit von Kloster Lorch: das reiche und familienorientierte Programm, präsentiert von engagierten Menschen, die alle „ihr“ Kloster lieben und die Besucherinnen und Besucher an ihrer Leidenschaft teilhaben lassen. Die Führungen spannen den Bogen weit, von der soldatischen Vergangenheit am römischen Limes bis zu den Frauen der Stauferkaiser. Das Klostergelände ist zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität; Besuchsangebote für Sehbehinderte und für Gehörlose sind vorhanden.
Führungen und Veranstaltungen

Geschichte lernen macht Spaß

Kinder können Lorch genießen: Das Klostergelände ist weit genug für Bewegung und Spaß. Und die Führungen für Kinder bieten die richtige Mischung aus Herausforderung und Unterhaltung. Dabei geht es mit einer Zeitreise zurück ins Mittelalter, als hier Benediktinermönche lebten. Und wer mag, kann anschließend sein Wissen bei einem Klosterquiz testen. Der Besuch in der Vergangenheit eignet sich auch für Schulklassen, die hier den Geist einer Epoche erleben können – Lernen jenseits von Bücherwissen!
Unser Terminkalender

Bunte Vielfalt im Klostergelände

Eine Dauerausstellung in der Klosterkirche gibt Einblicke in 900 Jahre Geschichte. Das Stauferrundbild im Kapitelsaal hat ein Lorcher Maler vor wenigen Jahren geschaffen. Die figurenreichen Szenen der Staufergeschichte sind ein Spaß für Kinder und Erwachsene. Ebenfalls ein gutes Ziel für Jung und Alt ist die Stauferfalknerei, die mit ihren Greifvögeln im Kloster ihre Heimat gefunden hat. Der Blick in den Lorcher Kalender lohnt sich: Bei Festen und Konzerten erleben Sie das idyllische Kloster nochmals ganz anders.
Ausstellungen

Ein Ort für das Besondere

Hochzeitsmesse, Bärlauchfest, Mittelalter-Wochenenden, Konzerte übers ganze Jahr: Das Programm im ehrwürdigen Kloster wird auch Ihnen Spaß machen! Die Feste und Ereignisse haben alle ihren ganz besonderen Lorcher Charme. Sie suchen einen Ort für Ihre Veranstaltung? Lorch bietet so außergewöhnliche Räume wie das Refektorium, den Speisesaal der Mönche, oder gar die romanische Klosterkirche! Für Ihr Outdoor-Event in historischer Kulisse steht die Außenanlage mit dem Kreuzgang zur Verfügung.
Tagen und Feiern

Gastronomie in Kloster Lorch

Klostercafé

Liebevoll gepflegt: Der „Sinnesgarten“ bei der Klosterkirche greift in der schönen Jahreszeit die alte Tradition des Klostergärtleins auf. Lassen Sie sich vom Duft der alten Heilkräuter verführen!

Versenden
Drucken