Innenansicht der Burg Wäscherschloss; Foto: Giancinto Carlucci

Geschichte der Burg und Alltag im Mittelalter

Die Ausstellung

Informativ und anschaulich führt eine Ausstellung auf Burg Wäscherschloss in die Themen der Burg ein: die Geschichte und Bedeutung der Staufer, die Geschichte der Burg und vor allem Leben und Alltag in einer Burg im Mittelalter.

Innenansicht der Burg Wäscherschloss; Foto: Rolf Schwarz

Provisorisch eingerichtet.

Mittelalterliche Möbel waren mobil

Die Burg war wie alle Burgen nur karg möbliert. Im Mittelalter wohnte man nach heutigen Begriffen provisorisch. Das meiste Mobiliar konnten die Bewohner einpacken und zur nächsten Burg mitnehmen. Kleider und Hausrat verschwanden in Truhen und Körben, die sich mit Wagen und auf Tragtieren transportieren ließen. So ist auch in Burg Wäscherschloss nichts an Möbeln und Ausstattung der mittelalterlichen Zeit erhalten.

Besucher im Burghof der Burg Wäscherschloss; Foto: Rolf Schwarz

Einst eine mächtige Herrscherdynastie.

Geschichte der Staufer anschaulich gezeigt

In der Stauferburg nutzen die Staatlichen Schlösser und Gärten den freien Raum für eine kleine Dauerausstellung. Sie befasst sich mit der Geschichte und Bedeutung der Staufer. Die schwäbische Adelsfamilie stieg im 11. Jahrhundert zur mächtigen Herrscherdynastie auf – und erlosch im 13. Jahrhundert wieder. Ihr Wirken war am Ende aber längst nicht mehr auf Süddeutschland beschränkt. 

Innenansicht der Burg Wäscherschloss; Foto: Rolf Schwarz

Leben im Mittelalter – anschaulich präsentiert.

Lebendiger Alltag in der Burg

Wie man sich das Leben im Mittelalter in einer Burg vorstellen kann – das ist ein weiterer Teil der Ausstellung in Burg Wäscherschloss. Der Rahmen könnte dafür nicht eindrucksvoller sein. Die Ausstellung in den historischen Mauern in den Räumen der Burg informiert sachlich. Dazu kommt viel Anschauliches, etwa Beispiele für alltägliche Kleidung oder Rüstungen, Nahrungsmittel und Geschirr. 

Modell der Burg Wäscherschloss

Modell der Burg Wäscherschloss.

Burgenbau und Baugeschichte

Außerdem zeigt die kleine Ausstellung, wie eine Burg funktionierte und wozu sie diente. Ein weiteres Thema ist die Entstehung der Burg Wäscherschloss mit ihren Bauphasen. Großformatige Abbildungen machen sichtbar, wie sich die Spuren der Jahrhunderte an den Mauern der Burg ablesen und erkennen lassen.

Versenden
Drucken