Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Mittwoch, 7. Februar 2018

Residenzschloss Ludwigsburg | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE AM WOCHENENDE

Dieses Wochenende laden bei Sonderführungen zwei Bewohner von Schloss Ludwigsburg in ihre Welt ein: Baron von Bühler lehrt am Samstag um 14.30 Uhr gutes Benehmen bei Hofe, während es bei dem königlichen Förster mit Knall und Pulverdampf am Sonntag um 11 Uhr etwas rauer zugeht. Die Unterwelt der Residenz können die Besucher am Samstag um 14 Uhr erkunden. Drei Stunden später geht es bei der Führung „Kronleuchter und Augenfunkeln“ mit Laternen durch die schummrigen Schlossräume! Wer die Lego-Ausstellung bisher verpasst hat, kann noch bis zum 8. April die bunt gemischte Sammlung von Bauklotz-Kunstwerken kennenlernen – und sich an diesem Sonntag bei der Gestaltung von „Ufos und Raumschiffen“ versuchen. Die Lego-Schau ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, auch in den Faschingsferien!

Sonderführungen und Bauaktion: viel Programm am Wochenende

 

Dieses Wochenende laden bei Sonderführungen zwei Bewohner von Schloss Ludwigsburg in ihre Welt ein: Baron von Bühler lehrt am Samstag um 14.30 Uhr gutes Benehmen bei Hofe, während es bei dem königlichen Förster mit Knall und Pulverdampf am Sonntag um 11 Uhr etwas rauer zugeht. Die Unterwelt der Residenz können die Besucher am Samstag um 14 Uhr erkunden. Drei Stunden später geht es bei der Führung „Kronleuchter und Augenfunkeln" mit Laternen durch die schummrigen Schlossräume! Wer die Lego-Ausstellung bisher verpasst hat, kann noch bis zum 8. April die bunt gemischte Sammlung von Bauklotz-Kunstwerken kennenlernen – und sich an diesem Sonntag bei der Gestaltung von „Ufos und Raumschiffen" versuchen. Die Lego-Schau ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, auch in den Faschingsferien!

 

UNTERIRDISCHE SCHLOSSWELT
Ein Labyrinth unter der Erde: Hier verbirgt sich die heutige Infrastruktur der riesigen Schlossanlage. Der Weg durch die engen Gänge zeigt, wie die Rädchen der ausgeklügelten Technik ineinandergreifen. Strom und Wasser, Profiküche und Computersteuerung, Brandschutz und Sicherheit für die kostbaren historischen Bauten und den 20.000 m2 großen Museumskomplex: ein ungewöhnlicher Blick ins technische Herz der Residenz: „Unterwegs in der Unterwelt des Schlosses" heißt die Führung am Samstag, 10.2. um 14 Uhr.

 

ABENDLICHER SCHLOSSRUNDGANG
Mit Laternen durchs abendliche Schloss: Das ist eine ganz besondere Stimmung, die die Besucher am Samstag, den 10.2. um 17 Uhr erleben können. Und wenn man dann auch noch die Säle betritt, in denen prächtige Kronleuchter Gold und Marmor zum Funkeln bringen – dann erwacht die alte Schlosswelt zu neuem Leben, prunkvoller als am Tage und voller Geschichten vom glanzvollen Leben, als hier Herzöge und Könige herrschten.

 

BAROCKE FESTE FEIERN
Ebenfalls am Samstag, um 14.30 Uhr, empfängt Herbert Rommel in der Rolle des „Baron von Bühler" wieder Gäste zu einem ganz besonderen Rundgang durchs Schloss. Denn Herzog Carl Eugen ist wieder in der Stimmung für ein Fest und erlaubt einer kleinen Gesellschaft von Bürgerlichen, daran teilzunehmen. Dazu beauftragt er den Baron, sich der Gruppe anzunehmen und sie in die höfischen Sitten und Gepflogenheiten einzuweisen. Darüber hinaus gewährt er den Gästen einen Einblick in die prächtigen Festsäle.

 

JAGDLUST UND BÜCHSENKNALL
Wie vor Hunderten von Jahren geht es am Sonntag um 11.00 Uhr zu: Der Leibbüchsenspanner nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit der Residenz – von den Jagdfesten des Hofes und der wilden Jagd weiß der „königliche Förster" nämlich einiges zu berichten. Er lässt aber auch die Schattenseiten der harten Frondienste nicht unbeachtet, die das herrschaftliche Vergnügen dem Volk bereiteten. Zum Schluss erwartet die Besucher eine Demonstration, wie ein historisches Gewehr mit Schwarzpulver abgefeuert wird.

 

FASZINATION LEGO MIT BAUAKTION
Die große Lego-Ausstellung der Ulmer „Klötzlebauer", mit vielen neuen Modellen im Alten Hauptbau des Residenzschlosses zu Gast, ist auch in diesem Winter wieder eine Attraktion. Am Wochenende und in den Faschingsferien ist die Ausstellung täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am Sonntag zeigen die Klötzlebauer, wie’s geht: Die Bauaktion, bei der die Besucher kreativ werden können, steht diesmal unter dem Thema: „Ufos und Raumschiffe".

Download und Bilder

Lego-Raumschiff aus Star Wars

Bildnachweis

Bilderschön, Angelika Peetz

Technische Daten

JPG, 2600x929 Pxl, 1 dpi, 0.33 MB

„Zeremonienmeister“

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Michael Fuchs

Technische Daten

JPG, 2488x3804 Pxl, 300 dpi, 3.57 MB