Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


447 Treffer
Kloster Maulbronn

Montag, 4. September 2017 | Ausstellungen

REFORMATIONSAUSSTELLUNG AB 14. SEPTEMBER

In zehn Tagen ist es soweit: Dann öffnet „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“, die große Ausstellung der Staatlichen Schlösser und Gärten und des Landesarchivs Baden-Württemberg ihre Tore. Maulbronn ist einer der Standorte des vierteiligen Projektes. Jetzt findet der Aufbau statt – auch in Kloster Maulbronn. Hier wird es vor allem um die originalen Spuren gehen, die diese umwälzende Zeit im Kloster hinterlassen hat.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 1. September 2017 | Sonstige Veranstaltungen

SOIREE ROYALE AM 29. SEPTEMBER

Prachtvolle Kostüme, ein elegantes mehrgängiges Menü von feinstem Manufakturporzellan und alles im Glanz der fürstlichen Schlossräume: Bei der „Soiree Royale“ bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten ihren Gästen die Möglichkeit, ihren Traum vom Leben in einem Schloss des 18. Jahrhunderts zu leben. Bei der Abendveranstaltung am 29. September sind noch Plätze zum Träumen frei.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Freitag, 1. September 2017 | Sonstige Veranstaltungen

FAMILIENTAG AM 10. SEPTEMBER

Anregend für Kopf und Kreativität: Die Ausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“, die die Staatlichen Schlösser und Gärten in Kloster Schussenried zeigen, bietet faszinierende Eindrücke. Die vielfältigen Werke zeitgenössischer Künstler machen auch Kindern Spaß. Beim nächsten Familientag am 10. September stehen jetzt Spiele, Aktionen und eine Theateraufführung für Kinder und Erwachsene auf dem Programm. Die Ausstellung in Kloster Schussenried ist noch bis 29. Oktober zu sehen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 1. September 2017 | Feste & Märkte

KRÄUTER- UND ERNTEMARKT AM 9. UND 10. SEPTEMBER

Am 9. und 10. September lässt sich wieder der ganze Reichtum der Region im Klosterhof von Maulbronn erleben: Beim 9. Kräuter- und Erntemarkt gibt es im Kloster Maulbronn wieder Kulinarisches, Regionales und Jahreszeitliches zu entdecken. Damit knüpfen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an die alte Tradition des Klosters an: Denn die Zisterziensermönche prägten seit dem Mittelalter die Landwirtschaft der fruchtbaren Region. „Die Gegenwart und Lebendigkeit der Tradition – das ist etwas ganz Besonderes in Kloster Maulbronn“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Detailansicht
Neues Schloss Stuttgart

Freitag, 1. September 2017 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGEN IM NEUEN SCHLOSS

Im Neuen Schloss Stuttgart stehen wieder Führungstermine auf dem Programm: Am 26. Oktober wird die nach dem Krieg wiederaufgebaute Residenz für Führungen geöffnet. An diesen Tagen erleben Besucherinnen und Besucher die geschichtsträchtigen Säle und die aktuellen Arbeitsräume der Landesregierung. Die Anmeldung zu den Führungen nimmt zentral die Schlossverwaltung Ludwigsburg entgegen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 31. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 3. SEPTEMBER 2017

Mit der Sonderführung „In vino veritas“ bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, 3. September um 14.30 Uhr einen Einblick in den Weinanbau der Zisterziensermönche des Mittelalters. Nach dem fachkundigen Rundgang durch den Maulbronner Closterweinberg kann mit Wengerter Johannes Häge verkostet werden, was heute noch dort wächst.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Donnerstag, 31. August 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 3. SEPTEMBER 2017

Zum Ende der Sommerferien steht wieder ein Rundgang für Familien auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Kloster Hirsau: „Das Kloster mit Kinderaugen erkundet“ lautet der Titel der Führung mit Hans-Joachim Rapp am Sonntag, 3. September um 14.30 Uhr. Zu sehen ist bei dieser Familienführung durch das Kloster St. Peter und Paul, wie die Mönche früher hier lebten. Weil die Zeitreise anstrengend ist, gibt es zum Abschluss der Führung eine kleine Stärkung für alle.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 30. August 2017 | Allgemeines

GRÜNER GARTENPAVILLON WIEDER OFFEN

Der Grüne Pavillon ist fertig restauriert und wieder eingerichtet: Im Mai begannen die Sanierungsarbeiten an dem zierlichen hölzernen Anbau aus der Zeit von Kurfürst Carl Theodor auf der Gartenseite von Schloss Schwetzingen. Jetzt sind die Arbeiten beendet, die Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben die kostbaren Möbel des 18. Jahrhunderts wieder eingeräumt und die Führungen nehmen wieder ihren gewohnten Weg durch die Räume.

Detailansicht