Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


447 Treffer
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Dienstag, 20. März 2018 | Allgemeines

"EARTH HOUR“ AM 24. MÄRZ

Eine Stunde lang wird es am Abend des 24. März dunkel werden. Anlässlich der weltweiten „Earth Hour“ soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden. Unter dem Motto „Einfach mal abschalten – für´s Klima und für Schwetzingen“, beteiligt sich Schloss Schwetzingen zum zweiten Mal an der weltweiten Earth-Hour-Aktion: Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Schlossbeleuchtung ausgeschaltet.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 20. März 2018 | Allgemeines

START IN DIE SAISON

Wenn an Ostern die Weinberge über dem Neckar grün werden und die milden Temperaturen die Spaziergänger ins Freie locken – dann öffnet die Grabkapelle auf dem Württemberg ihre Tore. Mit vielen neuen Ideen und bewährten Terminen ist das Programm gefüllt: vom Katharinen-Monat Mai über eine kulinarische Reise an den Sonntagen aus Anlass des Themenjahres 2018 „Von Tisch und Tafel“ bis hin zu attraktiven neuen Führungen zum 200. Jubiläum des Cannstatter Volksfestes. Ebenfalls neu im Angebot ist eine Jahreskarte – der Tipp der Staatlichen Schlösser und Gärten für alle, die noch ein Ostergeschenk suchen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 19. März 2018 | Allgemeines

EARTH HOUR“ 2018 AM 24. MÄRZ

Eine Stunde lang wird es am Abend des 24. März dunkel werden. Anlässlich der weltweiten „Earth Hour“ soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden. Die Ludwigsburger Schlösser machen mit und zwar sowohl das Residenzschloss wie auch das Schloss Favorite. In Stuttgart wird die Beleuchtung der Grabkapelle auf dem Württemberg abgeschaltet – überall von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt

Montag, 19. März 2018 | Allgemeines

„EARTH HOUR“ 2017 AM 24. MÄRZ

Eine Stunde lang wird es am Abend des 24. März dunkel werden. Anlässlich der weltweiten „Earth Hour“ soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden. Das Residenzschloss Rastatt beteiligt sich bereits zum dritten Mal an der weltweiten Earth-Hour-Aktion: Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Schlossbeleuchtung ausgeschaltet.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 19. März 2018 | Sonstige Veranstaltungen

OSTERHOPPELN

Der Spaß für die ganze Familie ist garantiert: Das Team von Schloss Schwetzingen lädt am Ostersonntag wieder zum traditionellen „Osterhoppeln“ ein. Wer etwas Glück hat, trifft bei der Ostereiersuche im Schlossgarten sogar den Osterhasen persönlich. Wer ihn findet, darf sich auf spannende Geschichten über das Schloss und seine Bewohner freuen, denn der Osterhase liebt das Erzählen.

Detailansicht
Neues Schloss Tettnang

Montag, 19. März 2018 | Allgemeines

"EARTH HOUR“ 2018 AM 24. MÄRZ

Eine Stunde lang wird es am Abend des 24. März dunkel werden. Anlässlich der weltweiten „Earth Hour“ soll in zahlreichen Städten in Deutschland und auf dem ganzen Globus das Licht ausgeschaltet werden. Auch das Neue Schloss Tettnang beteiligt an der weltweiten Earth-Hour-Aktion: Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Beleuchtung ausgeschaltet.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 19. März 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 25. MÄRZ 2018

Zur Sonderführung „Ora et labora“ bitten am Sonntag, den 25. März um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die Referentin Elena Hahn geht auf eine Reise in längst vergangene Zeiten, als im Maulbronner Kloster noch nach strengen Regeln Mönche lebten – nach dem Grundsatz: Ora et labora – bete und arbeite.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 19. März 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 25. MÄRZ 2018

Am Sonntag, den 25. März um 14.30 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zur Sonderführung „Ein Mönch als Reformator“ ein. Pfarrer Horst Schmelzle und Dr. Stefan Zizelmann geben spannende Einblicke in eine umwälzende Epoche im Kloster Alpirsbach und im Herzogtum Württemberg.

Detailansicht