Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


447 Treffer
Schloss Solitude, Stuttgart

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

KINDER-RALLYE AM PFINGSTSONNTAG

„Der Herzog, der sich nie langweilte“: Das ist der Titel der Fragen-Rallye für Kinder für Schloss Solitude. Gemeint ist Herzog Carl Eugen, der im 18. Jahrhundert das Lustschloss erbauen ließ. Die Entdeckungstour auf den Spuren des lebenslustigen Fürsten steht am Pfingstsonntag, 20. Mai, auf dem Programm rings um die Solitude.

Detailansicht
Neues Schloss Tettnang

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Feste & Märkte

SCHLOSSFEST AM 17. JUNI

Das Neue Schloss Tettnang ist „Schloss des Jahres“ 2018. Der Grund dafür: In der barocken Residenz der Grafen von Montfort ist in den letzten Jahren vieles geschehen. Das Land hat das Schloss saniert und restauriert, aber auch die Präsentation der gräflichen Wohnungen im Schlossmuseum ist von den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erweitert und verbessert worden. Am Sonntag, 17. Juni, feiern die Staatlichen Schlösser und Gärten das „Schloss des Jahres“: Das Schlossfest richtet sich mit seinem bunten Programm an die ganze Familie.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Allgemeines

HISTORISCHE FUSSBÖDEN IM BLICK

Schloss Weikersheim ist einzigartig: Nur in wenigen Monumenten ist so vieles an originaler Substanz erhalten – seit Jahrhunderten. Dazu gehören auch die Fußböden, deren Holzdielen etwa im Rittersaal aus der Erbauungszeit stammen. Die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben jetzt festgestellt, dass die 400 Jahre alten Hölzer unter der aktuellen Mode leiden: Spitze Absätze hinterlassen ihre Spuren. Aktuell wird nach Lösungen gesucht. Bei den nächsten Veranstaltungen wird das Team von Schloss Weikersheim an Damen mit scharfkantigen Absätzen Kunststoffpuffer geben. Sie sollen den Druck auf die historischen Böden abfedern.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

KINDERPROGRAMM AM 20. MAI

Fechten Lernen wie die Herren und vielleicht auch die Damen vom württembergischen Hof, Kegeln wie die Priester, die im Priesterhaus lebten und eine Wissens- und Entdeckungsrallye rund um die Grabkapelle auf dem Württemberg: Das ist das familiengeeignete Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Pfingstsonntag, 20. Mai, auf dem Württemberg.

Detailansicht
Fürstenhäusle Meersburg

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Allgemeines

170. TODESTAG DER DROSTE AM 24. MAI

Das Fürstenhäusle, Kleinod in den Weinbergen hoch über Meersburg und mit berühmtem Blick über den Bodensee, wird derzeit saniert, umstrukturiert und wieder neu eingerichtet. Die berühmteste Eigentümerin, Annette von Droste-Hülshoff, starb vor genau 170 Jahren, am 24. Mai 1848. Die große Dichterin hatte vor, in dem idyllischen Weingartenhäuschen noch lange wohnen und arbeiten zu können. Ihr wird nun das ganze Haus gewidmet sein. Es öffnet im September mit einer neuen Ausstellung seine Tore.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 15. Mai 2018 | Allgemeines

MAGAZIN ZUM THEMENJAHR

Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg hat mit dem Mai das Themenjahr „Von Tisch und Tafel. Essen und Trinken in Schlössern, Klöstern und Burgen“ begonnen. Gleichzeitig ist ein Magazin zu diesem Jahr voller Ereignisse erschienen. Auf 64 Seiten versammelt es reich bebildert Lesefutter und appetitanregende Geschichten aus der Kulturgeschichte der Ernährung. Das Magazin ist zum Preis von 9 Euro in allen Monumenten der Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erhältlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Dienstag, 15. Mai 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AN PFINGSTEN

Um Leckereien in früheren Zeiten und um Märchen im Schloss geht es bei zwei besonderen Führungen an Pfingsten. Am Pfingstmontag erzählt „Kammerzofe Minna“ von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Und am Mittwoch, 23. Mai, geht es im märchenhaften Schloss um Märchen. Für die beiden Führungen für Kinder und ihre erwachsene Begleitung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Dienstag, 15. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAGUNG ZEITRÄUME 20. BIS 23. JUNI 2018

Schloss und Schlossgarten Weikersheim stehen vom 20. bis 23. Juni im Fokus einer wissenschaftlichen Tagung, ausgerichtet von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Drei Tage lang wird in Vorträgen und Diskussion die Geschichte und Bedeutung der Residenz der Grafen von Hohenlohe-Weikersheim seit dem Mittelalter beleuchtet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten wenden sich mit dieser Tagung auch an interessierte Laien. Eine Anmeldung unter Tel. 079 34.9 92 950 bzw. E-Mail info@schloss-weikersheim.de ist erforderlich.

Detailansicht