Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 13. June 2017

Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18. JUNI

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Am Sonntag in Bebenhausen: reiches Programm zum Schlosserlebnistag 2017

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

RADTOUR, WILDSCHWEIN, WEIN
Vernetzung und Zusammenarbeit werden groß geschrieben: Die Schlossverwaltung in Bebenhausen hat sich Partner gesucht für den Schlosserlebnistag 2017 – und dem Programm hat das gut getan. Der Festtag beginnt mit der Eröffnungsradtour der „Burgen & Schlösser-Tour“ mit dem Tübinger Landrat Joachim Walter. Alle, die Lust auf Radeln haben, können an der etwa zweistündigen Tour teilnehmen. Zur Stärkung gibt es am Kloster ein deftiges und vielseitiges kulinarisches Angebot, betreut von den Schönbuchköchen – Wildschweingrillen inklusive. Das Motto des diesjährigen Schlosserlebnistages– Schloss und Wein – inspiriert zum Besuch beim Weinmarkt in der offenen Kutscherhalle. Hier präsentieren Tübinger Winzer und das renommierte Staatsweingut Weinsberg ihre Weine. Außerdem bietet Jacques Weindepot Weine zum Probieren und Kaufen.

WEINBAUFÜHRUNG IN BEBENHAUSEN
Wein war für das einstige Kloster eine Grundlage seines Reichtums: Bebenhausen gehörte zu den vermögendsten Klöstern im Herzogtum Württemberg. Der Rundgang „Wo du nur hinschaust, wächst herrlicher Wein“ führt durch Außenbereiche des Klosters, aber auch dorthin, wo der Wein einst gelagert wurde. Zum Schluss gibt es für Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine kleine Weinprobe mit Rebsorten, die früher in den Klosterweinbergen wuchsen. Weitere Informationen über die eindrucksvolle Landschaft des Schönbuchs rund um das Kloster bekommen Interessierte auch an den Infoständen von Forst Baden-Württemberg, vom Naturpark Schönbuch und von den Landschaftsführern.

KINDERPROGRAMM UND WALDKINO
Für Kinder ist traditionell am Schlosserlebnistag viel geboten: In Bebenhausen wartet auf sie ein Spielprogramm, bei dem es unter anderem um Tiere im Wald geht: „Achtung wild!“ heißt das Quiz für junge Waldentdecker. Ein Märchenerzähler lädt die Kinderfantasie auf abenteuerliche Reisen ein. Dazu kommt das Waldkino in der Scheune, ein außergewöhnliches Kinoerlebnis für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Und den ganzen Tag über finden Führungen in Schloss und Kloster statt.

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG
Der Schlosserlebnistag findet traditionell immer am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum siebten Mal. Veranstalter ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag. Angebote für Kinder und Familien stehen beim Schlosserlebnistag im Mittelpunkt. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen selbst. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und Erlebnisse für die ganze Familie. Das diesjährige Motto „Schloss und Wein“ wird je nach Ort unterschiedlich aufgegriffen – sorgt aber überall für spannende Angebote.

SERVICE UND INFORMATION
SCHLOSSERLEBNISTAG IM KLOSTER UND SCHLOSS BEBENHAUSEN
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Kooperation mit Forst BW und Landkreis Tübingen.
Sonntag, 18. Juni 2017, 11.00 bis 18.00 Uhr

ERÖFFNUNGSRADTOUR der „Burgen & Schlösser-Tour“ mit dem Tübinger Landrat Joachim Walter
10.30 Uhr. Treffpunkt: Backhaus vor dem Schreibturm, Dauer: ca. 2 Std., Strecke: ca. 19 km.
Anmeldung unter www.tuebingerumwelten.de oder tourismus@kreis-tuebingen.de, Teilnahme frei

„WO DU NUR HINSCHAUST, WÄCHST HERRLICHER WEIN“
Sonderführung um 15.30 Uhr
Teilnahmegebühr: Erwachsene 18,00 €, ermäßigt 9,00 € (incl. Weinverkostung)
Dauer ca. 120 Minuten ohne Pause
Telefonische Anmeldung dringend erbeten.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Kloster und Schloss Bebenhausen
Schlossverwaltung Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen
Telefon +49 (0) 70 71 . 6 02 - 8 02
info@kloster-bebenhausen.de