Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Monday, 23. April 2018

Kloster Hirsau | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 29. APRIL 2018

Am Sonntag, den 29. April laden um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur Sonderführung „Die Hirsauer Reform und ihre cluniazensischen Wurzeln“ ein. Der Referent Dr. Klaus-Peter Hartmann zeigt beim Rundgang durch die beiden Hirsauer Klöster Aurelius sowie St. Peter und Paul die konkrete Verbindung zwischen Schwarzwald und Cluny in Burgund.

Hirsau – die „jüngere Schwester“ Clunys?

 

Am Sonntag, den 29. April laden um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zur Sonderführung „Die Hirsauer Reform und ihre cluniazensischen Wurzeln“ ein. Der Referent Dr. Klaus-Peter Hartmann zeigt beim Rundgang durch die beiden Hirsauer Klöster Aurelius sowie St. Peter und Paul die konkrete Verbindung zwischen Schwarzwald und Cluny in Burgund.

 

DIE HIRSAUER REFORM
Warum wird Hirsau auch als „jüngere Schwerster“ Clunys bezeichnet? Bereits im 10. bis 12. Jahrhundert hatte Cluny die Vorreiterrolle in der Welt der Klöster. Der Hirsauer Abt propagierte das Modell von Cluny im deutschsprachigen Raum – und Hirsau wurde Drehscheibe deutscher Politik und Zentrum päpstlicher Propaganda. In dieser Führung gibt es interessante Gründe für die Strahlkraft Hirsaus und seine europäische Bedeutung im Mittelalter zu erfahren.

 

Die Hirsauer Reform und ihre cluniazensischen Wurzeln
Hirsau: die „jüngere Schwester“ von Cluny

Referent: Dr. Klaus-Peter Hartmann
Sonntag, 29. April um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 10,00 Euro; Ermäßigte 5,00 Euro (inkl. Klostermuseum)
Treffpunkt: Aureliuskirche

 

ANMELDUNG & PROGRAMM
Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter www.calw.de/ssg oder Tel. +49(0) 70 51 1 67 399. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Hirsau ist an der Stadtinformation Calw, Klostermuseum Hirsau, im Internet unter www.schloesser-und-gaerten.de oder das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0) 72 51/74-27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

Download and images

Ruinen mit Eingangsturm

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Andrea Rachele

technical data

JPG, 2600x1714 Pxl, 300 dpi, 2.38 MB