Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 24. November 2017

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Feste & Märkte

WEIHNACHTSMARKT

Der Kurfürstliche Weihnachtsmarkt ist einer der schönsten Märkte in der Adventszeit überhaupt – das liegt an der einzigartigen Umgebung von Schloss und Schlossgarten. Er öffnet jetzt am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende seine Tore.

Schloss und Garten bieten den festlichen Rahmen: Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt

Der Kurfürstliche Weihnachtsmarkt ist einer der schönsten Märkte in der Adventszeit überhaupt – das liegt an der einzigartigen Umgebung von Schloss und Schlossgarten. Er öffnet jetzt am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende seine Tore.

SIEBTER KURFÜRSTLICHER WEIHNACHTSMARKT
Hohe Ehre für den Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt in Schwetzingen: Der ADAC hat ihn – zusammen mit elf weiteren Weihnachtsmärkten in Deutschland, Österreich und dem Elsass unter die zwölf interessantesten, außergewöhnlichsten oder oder traditionsreichsten Märkte aufgenommen. Und die Gesellschaft ist prominent: Schwetzingen steht in einer Reihe mit Straßburg, Wien und München. Wer den Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt kennt, wird das gern bestätigen: Die Verbindung aus dem Schloss als barocker Kulisse und dem stimmungsvollen Markt sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Jetzt ist es wieder soweit: Am 1. Advent öffnet der „Siebte Kurfürstliche Weihnachtsmarkt“ seine Tore. Die festlich beleuchteten Verkaufsstände vor dem Schloss ziehen große und kleine Besucher gleichermaßen an. Kinder können auf dem nostalgischen Karussell oder mit der kleinen Eisenbahn fahren oder ihre Kreativität in Workshops ausprobieren: Das macht den Schwetzinger Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Familienziel. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für die ganze Familie.

GESCHENKIDEEN UND KULINARISCHE VIELFALT
Einzigartig ist in Schwetzingen der Hauch von Internationalität: Die Partnerstädte aus Ungarn, Frankreich und Italien sind mit Ständen vertreten. Das passt gut in die ehemalige kurfürstliche Sommerresidenz, die im 18. Jahrhundert eines der kulturellen Zentren des damaligen Europa war! Schloss und Schlossgarten erhielten damals das Gepräge, das sie heute noch auszeichnet. Während des Weihnachtsmarktes ist beides geöffnet: eine gute Gelegenheit, den Besuch im vorweihnachtlichen Schwetzingen zum runden Erlebnis zu machen. Insbesondere der stille Schlossgarten ist im Winter ein Geheimtipp von verwunschener, stiller Schönheit.

SERVICE UND INFORMATIONEN
TERMINE KURFÜRSTLICHER WEIHNACHTSMARKT

Erstes Adventswochenende:
Donnerstag, 30. und Freitag, 1. Dezember 2017: 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember 2017: 12.00 – 21.00 Uhr

Zweites Adventswochenende:
Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Dezember 2017: 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember 2017: 12.00 – 21.00 Uhr

Drittes Adventswochenende:
Donnerstag, 14. und Freitag, 15. Dezember 2017: 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 16. und Sonntag, 17. Dezember 2017: 12.00 – 21.00 Uhr

EINTRITT
frei

WEITERE INFORMATIONEN
Touristinformation Schwetzingen
Dreikönigstraße 3
68723 Schwetzingen
Telefon +49(0)62 02.94 58 75
touristinfo@schwetzingen.de
www.schwetzingen.de/weihnachtsmarkt

KONTAKT SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Telefon +49(0)62 02.12 88 28
info@schloss-schwetzingen.de

Download and images

Blick durch das Tor von Schloss Schwetzingen

photo credit

Tobias Schwerdt

technical data

JPG, 2139x2600 Pxl, 1 dpi, 0.57 MB