Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Monday, 27. November 2017

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Ausstellungen

AUSSTELLUNG – „DU BIST DIE KUNST!“. ADVENTSWOCHENENDEN

An den Wochenenden hat die interaktive Ausstellung „Du bist die Kunst!“ in Kloster Schussenried ihre Tore geöffnet für einen ersten Blick an den Wochenenden vor Weihnachten. Als vorweihnachtliches Geschenk hat man sich bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg freien Eintritt ausgedacht – an jedem Wochenende für eine andere Besuchergruppe. Und wer sein Bild auf der Facebook-Seite von Kloster Schussenried postet, kann gewinnen: Alle zwei Monate verlosen die Staatlichen Schlösser und Gärten unter allen, die mitmachen, den Besuch für bis zu zwölf Personen in der Ausstellung – eine Einladung an die ganze Familie und die Freunde zum gemeinsamen Spaß bei „Du bist die Kunst“.

„Du bist die Kunst!“ öffnet mit Adventsgeschenken für alle

An den Wochenenden hat die interaktive Ausstellung „Du bist die Kunst!“ in Kloster Schussenried ihre Tore geöffnet für einen ersten Blick an den Wochenenden vor Weihnachten. Als vorweihnachtliches Geschenk hat man sich bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg freien Eintritt ausgedacht – an jedem Wochenende für eine andere Besuchergruppe. Und wer sein Bild auf der Facebook-Seite von Kloster Schussenried postet, kann gewinnen: Alle zwei Monate verlosen die Staatlichen Schlösser und Gärten unter allen, die mitmachen, den Besuch für bis zu zwölf Personen in der Ausstellung – eine Einladung an die ganze Familie und die Freunde zum gemeinsamen Spaß bei „Du bist die Kunst“.

GEÖFFNET WIE EIN ADVENTSKALENDER
Am ersten der vier Wochenenden waren zuerst die Jungen dran: Das Eröffnungswochenende bot freien Eintritt für die unter 18-Jährigen in die interaktive Ausstellung mit den täuschend echten 3-D-Gemälden. Am zweiten Wochenende vom 2. und 3. Dezember sind es die Zwanziger unter den Ausstellungsbesucher, also alle im von 18 bis 29 Jahren. Am dritten Wochenende sind es die Dreißiger: Wer zwischen 30 und 39 Jahren alt ist, darf am 9. und 10 Dezember kostenlos in die Ausstellung. Und am vierten Ausstellungswochenende, am 16. und 17. Dezember, trifft es alle ab 40. „Wir machen die große interaktive Ausstellung jetzt im Dezember wie einen Adventskalender auf – stückweise“, erläutert Joachim Moll, der Leiter der Klosterverwaltung Schussenried. Vor Weihnachten ist Kloster Schussenried nur an den Wochenenden geöffnet.

3D-ILLUSION ZUM MITSPIELEN UND POSTEN
Ab dem 26. Dezember 2017 ist dann das Kloster mit seinen Ausstellungen und dem berühmten Bibliothekssaal regulär geöffnet: immer von Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen durchgehend von 10 bis 17.00 Uhr. Die Ausstellung kommt zum zweiten Mal nach Schussenried: So groß war die Neugier der Besucherinnen und Besucher auf die interaktiven Bilder, dass Joachim Moll sich schnell bemühte, die Gemälde zu einem zweiten Gastspiel ins Kloster zu bekommen. Jetzt sind 26 neue Bilder zu sehen und spielerisch auszuprobieren: Fabelwesen und Untiere, dramatische oder eher lustige Situationen. Chinesische Maler haben die plastisch wirkenden Motive raffiniert und technisch perfekt in ausgefeilter 3D-Technik in Ölfarbe umgesetzt. Meisterwerke der abendländischen Kunstgeschichte, die jetzt zum Mitspielen einladen – etwa Leonardo da Vincis „Dame mit dem Hermelin“. Fantasy-Motive mit Drachen und bedrohlichen Tieren laden zu Mutproben ein.

FACEBOOK-POSTS MIT GEWINN
Die Ausstellung reizt dazu, sich selber in der Interaktion mit den Gemälden zu fotografieren. Die Staatlichen Schlösser und Gärten laden alle Ausstellungsbesucherinnen und Besucher dazu ein, ihre lustigsten und schönsten Fotos auf der Facebook-Seite von Kloster Schussenried oder unter dem Hashtag #DubistdieKunst zu posten. Alle zwei Monate wird unter allen Posts ein Preis ausgelost: Wer gewonnen hat, erhält für sich und seine Familie und Freunde für bis zu zwölf Personen Eintrittskarten für Kloster Schussenried und für die Ausstellung „Du bist die Kunst“– eine Einladung für viel Spaß mit Familie und Freunden.

BAROCKE ILLUSION ALS TRADITION IN KLOSTER SCHUSSENRIED
Die dreidimensionalen Bilder der Ausstellung passen thematisch gut ins barocke Kloster. Um diese Tradition zu verstehen, reicht ein Blick an die Decke des berühmten Bibliothekssaals von Schussenried. Das Rokoko-Kunstwerk, ein raffiniertes Zusammenspiel von schwungvoller Architektur, Skulpturen und Malerei, lässt die Raumgrenzen verschwinden. Das große Deckenbild eröffnet sogar einen fast dreidimensionalen Ausblick in den Himmel.

SERVICE UND INFORMATION DU BIST DIE KUNST
Ausstellung in Kloster Schussenried

VERANSTALTUNGSORT
Kloster Schussenried
88427 Schussenried

TERMIN
Zu sehen bis Sonntag, 4. November 2018

ÖFFNUNGSZEITEN
Noch bis 23. Dezember 2017
Samstage und Sonntage 13.00 – 17.00 Uhr

26. Dezember 2017 bis 25. Februar 2018 und 24. März 2018 bis 4. November 2018
Dienstag bis Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstage, Sonntage und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr
24., 25., und 31. Dezember 2017 geschlossen

EINTRITT
Erwachsene 8,00 €, ermäßigt 4,00 €, Familien 20,00 €

FACEBOOK
Alle Bilder, die auf der Facebookseite von Kloster Schussenried oder unter dem Hashtag #DubistdieKunst gepostet werden, nehmen an der Verlosung teil. Die nächste Verlosung: 31.Januar 2018.

KONTAKT
Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83.92 69 140
info@kloster-schussenried.de

Download and images

Ausstellung „Du bist die Kunst"

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Katja Angermaier

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 0.29 MB