Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Thursday, 2. November 2017

Kloster Alpirsbach | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 5. NOVEMBER 2017

Am Sonntag, den 5. November bieten um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten die Sonderführung „Beten und Büffeln“ an. Mit Janet Alpers startet eine spannende Reise in die Zeit der Klosterschüler vor fünf Jahrhunderten.

Aus dem Leben eines Alpirsbacher Klosterschülers

Am Sonntag, den 5. November bieten um 14.30 Uhr die Staatlichen Schlösser und Gärten die Sonderführung „Beten und Büffeln“ an. Mit Janet Alpers startet eine spannende Reise in die Zeit der Klosterschüler vor fünf Jahrhunderten.

BETEN UND BÜFFELN – ALLTAGSLEBEN IN DER KLOSTERSCHULE
Als die Mönche gingen, kamen die Schüler ins ehemalige Benediktinerkloster. Und damit einige bauliche Änderungen: In das Dormitorium der Mönche wurden einzelne Schlafzellen für die Schüler eingepasst. Doch auch das Leben im Kloster richtete sich jetzt nach einem anderen „Stundenplan“ – wie sah dieser nun bei den Klosterschülern aus? Und was wurde gegessen? Wie sah die Kleidung der jungen Bewohner aus? Fragen, die bei diesem eindrucksvollen Rundgang durch Museum, das Kloster sowie das ehemalige Dormitorium von Janet Alpers beantwortet werden. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Beten und Büffeln
Alltagsleben in der Klosterschule
Referentin: Janet Alpers
Sonntag, 5. November um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 12,00 Euro/ Ermäßigte 6,00 Euro

ANMELDUNG & PROGRAMM
Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@kloster-alpirsbach.de oder Tel. +49(0) 74 44 51 0 61. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Alpirsbach ist an der Klosterkasse, im Internet unter www.kloster-alpirsbach.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0) 72 51/74-27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.