Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Thursday, 17. August 2017

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Ausstellungen

TERMINE AM 22. AUGUST

Am 22. August laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zu zwei besonderen Termin in die aktuelle Sommerausstellung „schweben – fliegen – fallen“: Am Vormittag startet um 10 Uhr ein buntes Kinderprogramm. Um 14.00 Uhr führt Ricarda Geib, die Kuratorin der Ausstellung, durch die Räume. Wer sich schon vorher einen Eindruck verschaffen will: Im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten bietet ein Videoclip Einblicke in die Ausstellung. Die Adresse: www.kloster-schussenried.de, weiter mit Aktuelles.

Führung mit der Kuratorin und Kindertag in der Ausstellung „schweben – fliegen – fallen“

Am 22. August laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zu zwei besonderen Termin in die aktuelle Sommerausstellung „schweben – fliegen – fallen“: Am Vormittag startet um 10 Uhr ein buntes Kinderprogramm. Um 14.00 Uhr führt Ricarda Geib, die Kuratorin der Ausstellung, durch die Räume. Wer sich schon vorher einen Eindruck verschaffen will: Im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten bietet ein Videoclip Einblicke in die Ausstellung. Die Adresse: www.kloster-schussenried.de, weiter mit Aktuelles.

KINDERFERIENPROGRAMM AB 10 UHR
Schweben, Fliegen und Fallen – die aktuelle Ausstellung in Kloster Schussenried ist eine große Einladung an die Fantasie. Daran knüpft das Kinderferienprogramm am 22. August an. Auf dem Programm stehen eine Kinderführung durch die Ausstellung, eine Rallye, Papierfliegerbasteln und Riesenseifenblasen machen. Eine besondere Attraktion ist der aufblasbare transparente Laufball, in dem sich die Kinder durch die Räume bewegen – ein Gefühl, als würde man sich durch den Weltraum bewegen. Das Programm am Kindertag beginnt um 10 Uhr und geht bis 13 Uhr.

KURATORENFÜHRUNGEN MIT RICARDA GEIB
Um 14 Uhr begrüßt ebenfalls am 22. August die Ausstellungskuratorin Ricarda Geib die Gäste. Sie gibt bei einem Rundgang durch die Räume von „Schweben – Fliegen – Fallen“ Einblicke in das Schaffen der ausstellenden Künstler, erläutert die Werke und bietet fachkundig Zugänge zum Verständnis eindrucksvollen zeitgenössischen Arbeiten. Wer sich einen ersten Eindruck verschaffen, wie es ist durch die Ausstellung zu gehen, kann im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten einen Videoclip anschauen: Kuratorin Ricarda Geib zeigt in dem kurzen Film besondere Höhepunkte der Ausstellung. Der Film findet sich unter www.kloster-schussenried.de, weiter mit „Aktuelles“.

36 KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER BETEILIGT
Die Kuratorin Ricarda Geib (Stuttgart) hat für „schweben – fliegen – fallen“ die Werke ausgewählter Künstlerinnen und Künstler der Gegenwart nach Kloster Schussenried geholt. Und so trifft man nun in den lichten barocken Räumen auf phantastische Fluggeräte, Körper aus schwebenden Flugsamen, sinnliche Gobelins, utopische  Raumkapseln oder scharfe Geschosse. „Five planets“ von Mischa Kuball (Düsseldorf), der 2016 den Deutschen  Lichtkunstpreis erhielt, gehört mit sphärischem Leuchten ebenso wie die Raumkapsel von Martin Pfeifle (Düsseldorf) und das spacige Environment „Cloud“ von Lila Karbowska (Berlin) zu den Highlights der Ausstellung. Auf über 1000 Quadratmetern sind raumgreifende Installationen, außergewöhnliche Skulpturen, Videos und Malerei zu erleben. Im Dialog mit der barocken Umgebung entwickelten 36 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland,  Italien, Österreich und Argentinien ortsbezogene Kunstwerke.

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER DER AUSSTELLUNG
Holger Bär, Giampaolo Di Cocco, Birdman (Hans Langner), Josef Bücheler, Florian Feisel, Bastian Feigl, Angela  Flaig, Hans-Jörg Georgi (Atelier Goldstein), Christoph Inderwiesen, Britta Ischka, Bernhard Kahrmann, Günter Karl, Lila Karbowska-Minard, Friederike Klotz, György Kricsfalussy, Willi Krings, Mischa Kuball, Anja Luithle, Albino Menozzi, Ladislaw Minacyzyk, Jens J. Meyer, Ralf Merian, Gustav Mesmer, Gesine Peterson, Karl Pfeifle, Martin Pfeifle, Harald Priem, Stephanie Rinke, Reinhard Scherer, Fevronia Soudia, Fritz Stier, Michael Wittassek, Wlodzimierz Szwed, Carola Zech, Fred Ziegler

SERVICE UND INFORMATION
KINDERTAG
in der Ausstellung „Schweben-Fliegen-FALLEN

TERMIN
Dienstag, 22. August 2017, 10.00 – 13.00 Uhr

KURATORENFÜHRUNG
mit Ricarda Geib
Rahmenprogramm zur Ausstellung „Schweben – Fliegen – Fallen“

TERMIN
Dienstag, 22. August 2017, 14.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN KLOSTER SCHUSSENRIED / ÖFFNUNGSZEITEN DER
AUSSTELLUNG
Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Sa, So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

KONTAKT
Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83.92 69 - 140
info@kloster-schussenried.de

Download and images