Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Thursday, 11 May 2017

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Allgemeines

ÜBERGANG ZUM SOMMERFLOR

Auch wenn am Sonntag Muttertag ist: Im Schlossgarten Schwetzingen bestimmen Witterung und Pflanzenwachstum das Aussehen. Aktuell sind die Broderiebeete im berühmten Kreisparterre leergeräumt. Pünktlich ab Montag müssen die Setzlinge für den Sommerflor ausgepflanzt werden. Daran arbeiten die Schlossgärtner derzeit.

Der Schlossgarten wechselt die Jahreszeit: Sommerflor kommt

Auch wenn am Sonntag Muttertag ist: Im Schlossgarten Schwetzingen bestimmen Witterung und Pflanzenwachstum das Aussehen. Aktuell sind die Broderiebeete im berühmten Kreisparterre leergeräumt. Pünktlich ab Montag müssen die Setzlinge für den Sommerflor ausgepflanzt werden. Daran arbeiten die Schlossgärtner derzeit.

IN DEN STARTLÖCHERN FÜR DEN SOMMER
„Für uns ist es natürlich immer schwierig, wenn die notwendigen Pflanz- und Arbeitsphasen mit solchen Ereignissen wie dem Muttertag zusammenfallen“, erklärt Sandra Moritz, die Leiterin der Schlossverwaltung Schwetzingen. Aber daran ist wenig zu rütteln: Die Pflanzen, die zum farbenprächtigen Sommerflor heranwachsen sollen, sind jetzt so groß, dass die Schlossgärtner nicht länger warten können. Die kalten Tage Anfang Mai verzögerten das Auspflanzen. „Die Gärtner müssen gleich am Montag loslegen, dafür sind die Beete jetzt vorbereitet“, sagt Sandra Moritz. Die Leiterin der Schlossverwaltung und ihr Team hoffen auf das Verständnis der Besucherinnen und Besucher. Jetzt im Mai tragen alle Bäume das lichte Grün der frisch entfalteten Blätter: „Das ist auch für uns Profis immer wieder ein richtiger Rausch, wenn im Schlossgarten alles wieder grün ist“, erklärt die Schlossverwalterin.

IN DEN STARTLÖCHERN FÜR DEN SOMMER
Das gesamte Gartenteam wird die nächsten zwei Wochen beschäftigt sein, um die vielfarbige Bepflanzung herzustellen. „Die Wetterprognose für die nächste Zeit sagt perfektes Pflanzwetter vorher“, erklärt Sandra Moritz. Etwa 20.000 Pflanzen, alle in der betriebseigenen Gärtnerei im Schlossgarten Schwetzingen angezogen, werden in den nächsten Tagen auf den insgesamt 1.760 Quadratmetern der Beete gesetzt werden.

SERVICE
MUTTERTAGSAKTION
Sonntag, 14. Mai 2017, 9.00 – 19.30 Uhr
Freier Eintritt für Mütter, die in Begleitung ihres Kindes kommen

BASTELPROGRAMM FÜR KINDER
Sonntag, 14. Mai 2017, 11.00 – 17.00 Uhr

Bei großer Nachfrage bitte mit Wartezeiten für das Kinderprogramm rechnen.
Kostenbeitrag pro Kind 6.00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

INFORMATIONEN
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
68723 Schwetzingen
Service-Center
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 - 0
service@schloss-schwetzingen.com

Download and images