Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 2. May 2017

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

PROGRAMM ZUM MUTTERTAG

Am 14. Mai ist Muttertag – ein idealer Tag für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Auch in diesem Jahr haben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einige besondere Angebote für diesen Tag ausgedacht. Im Schlossgarten Schwetzingen können die Mütter entspannt durch den Park flanieren. Währenddessen basteln die Kinder ein Muttertagsgeschenk.

Kurfürstlich flanieren und basteln: Sonderprogramm zum Muttertag

Am 14. Mai ist Muttertag – ein idealer Tag für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Auch in diesem Jahr haben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einige besondere Angebote für diesen Tag ausgedacht. Im Schlossgarten Schwetzingen können die Mütter entspannt durch den Park flanieren. Währenddessen basteln die Kinder ein Muttertagsgeschenk.

FLANIEREN UND GENIESSEN IM SCHLOSSGARTEN
Weil für viele Familien der Muttertag der Anlass ist, einen gemeinsamen Ausflug zu unternehmen, haben die Staatlichen Schlösser und Gärten für den 14. Mai ein spezielles Programm für Familien zusammengestellt. In vielen Schlössern und Klöstern im Land gibt es besondere Führungen und Aktionen für Eltern und Kinder. Unter dem Motto „…und Mama flaniert dann mal kurfürstlich“ hat sich das Team der Schlossverwaltung Schwetzingen für den Muttertag etwas Besonderes einfallen lassen: Alle Mütter, die in Begleitung ihres Kindes kommen, können umsonst den Schlossgarten besuchen. Damit sie die Schönheit des kurfürstlichen Schlossgartens auch wirklich entspannt genießen können, können Kinder ab 6 Jahren jeweils für zwei Stunden Muttertagsgeschenke basteln. Anfang Mai haben im milden Klima der Kurpfalz alle Büsche und Bäume ihre frischen Blätter entfaltet: Der Schlossgarten präsentiert sich in seiner ganzen Pracht. Die barocken Beete zeigen die letzte Pracht der Frühjahrsblüher.

MUTTERTAG IN SCHLÖSSERN, KLÖSTERN UND BURGEN
Nicht nur in Schwetzingen sind Familien am Muttertag willkommen. Auch in Ludwigsburg, Maulbronn, auf Burg Wäscherschloss und in der Grabkapelle auf dem Württemberg stehen am 14. Mai spezielle Aktionen oder besondere Angebote auf dem Programm. Im Residenzschloss Ludwigsburg kann man dem Schicksal der Mütter früherer Zeiten nachspüren bei der Sonderführung „Mutterschicksale im Schloss“ um 10.30 Uhr und im Modemuseum erhalten alle Mütter freien Eintritt. In Kloster Maulbronn werden beim „Familienspaß im Kloster“ von 11 bis 17 Uhr bei der Muttertagsaktion duftende Heuherzen gebastelt. „Starke Herzen – Starke Frauen. Der Muttertag der württembergischen Herrscherinnen“ heißt die Führung in der Grabkapelle auf dem Württemberg, die um 16 Uhr beginnt. Auch Burg Wäscherschloss lädt ein: Zum Muttertag sind alle Familien eingeladen, die Burg zu besuchen. Die Besucher erwartet ein Kinderprogramm und Burgführungen. Und für
die Mamas gibt es zum Muttertag ein Glas Sekt. Alle Informationen über Veranstaltungen rund um den Muttertagstermin bietet das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten www.schloesser-und-gaerten.de.

SERVICE

MUTTERTAGSAKTION
Sonntag, 14. Mai 2017, 9.00 – 19.30 Uhr
Freier Eintritt für Mütter, die in Begleitung ihres Kindes kommen

BASTELPROGRAMM FÜR KINDER
Sonntag, 14. Mai 2017, 11.00 – 17.00 Uhr

Bei großer Nachfrage bitte mit Wartezeiten für das Kinderprogramm rechnen.

Kostenbeitrag pro Kind 6.00 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

INFORMATIONEN
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Service-Center
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 - 0
Telefax +49(0)62 21.6 58 88 - 18
service@schloss-schwetzingen.com