Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tuesday, 4. July 2017

Residenzschloss Ludwigsburg | Führungen & Sonderführungen

EXTRA-TERMINE AM SONNTAG

Die Rundgänge mit den gesprächigen Botschafterinnen aus der Vergangenheit des Schlosses sind beliebt: Bei zwei Führungen mit der „Kammerzofe“ und mit „Hofdame Emilia“ am Wochenende war der Zuspruch so groß, dass die Schlossverwaltung Ludwigsburg jetzt zusätzliche Termine mit den historischen Damen aufs Programm genommen hat. Am Sonntag wartet um 14 Uhr Anne Raquet als Kammerzofe der Königin auf die Gäste im Schloss, um 15 Uhr nimmt sie Franziska Gabriel als Freifrau Emilia mit in die Räume der Königin. Für beide Termine ist eine telefonische Anmeldung unbedingt nötig.

Extra-Termine bei Kammerzofe und Hofdame am Sonntag

Die Rundgänge mit den gesprächigen Botschafterinnen aus der Vergangenheit des Schlosses sind beliebt: Bei zwei Führungen mit der „Kammerzofe“ und mit „Hofdame Emilia“ am Wochenende war der Zuspruch so groß, dass die Schlossverwaltung Ludwigsburg jetzt zusätzliche Termine mit den historischen Damen aufs Programm genommen hat. Am Sonntag wartet um 14 Uhr Anne Raquet als Kammerzofe der Königin auf die Gäste im Schloss, um 15 Uhr nimmt sie Franziska Gabriel als Freifrau Emilia mit in die Räume der Königin. Für beide Termine ist eine telefonische Anmeldung unbedingt nötig.

DIE KAMMERZOFE ERZÄHLT IN DER WOHNUNG DER KÖNIGIN
Fürstliche Bewohner und ihre Dienstboten – das ist ein ganz besonderes Verhältnis. Anne Raquet spielt schon länger die Rolle der Kammerzofe Christine, die allein im Schloss ist. Ihre Darstellung der gesprächigen Dienerin aus der Umgebung der ersten württembergischen Königin ist eine der meistgebuchten Führungen im Residenzschloss – kein Wunder: Versteht sie es doch meisterhaft, die große Geschichte und die kleinen Geschichten amüsant zu verweben. Mit ihr erlebt man die prachtvollen Wohnräume „Ihrer Majestät“ Königin Charlotte Mathilde und erfährt vieles über das Leben der Menschen, die einst im Schloss arbeiteten.

TRAUMJOB HOFDAME? RUNDGANG MIT DER FREIFRAU
Aus der anderen Perspektive erlebt man das Schloss, wenn man mit Freifrau Emilia von Seckendorff durch den Glanz der Räume spaziert. Emilia ist Hofdame bei der Gattin des ersten württembergischen Königs. Ob das der Traumjob für adelige Frauen vor zwei Jahrhunderten war? Das zeigt sich beim Blick aus der Nähe – und möglicherweise ist auch hier im Schloss nicht alles Gold, was glänzt. Beim Rundgang mit Franziska Gabriel am Sonntag um 15.00 Uhr erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie der Alltag in den prächtigen Schlossräumen des Königspaares war und blicken hinter die Kulissen. Für alle Sonderführungen am Wochenende ist eine telefonische Anmeldung nötig.

SERVICE UND INFORMATION
Sonntag, 9. Juli 2017, 14.00 Uhr
Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen
Fürstliche Bewohner und ihre Dienstboten
Mit Anne Raquet

Sonntag, 9. Juli 2017, 15.00 Uhr
Vom Alltag einer königlichen Hofdame
Rundgang mit Freifrau Emilia von Seckendorff
Mit Franziska Gabriel

DAUER
jeweils 90 Minuten

PREIS
Reguläre Sonderführungen: Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €. Familien 22,50 €, Kinder 3,50 €

Eine telefonische Anmeldung ist bei allen Sonderführungen unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Schlosskasse Residenzschloss

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 (0) 71 41 . 18 20 04
info@schloss-ludwigsburg.de

Download and images