Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Sunday, 7 May 2017

Residenzschloss Ludwigsburg | Führungen & Sonderführungen

DAS SCHLOSS AM MUTTERTAG

Frauenrollen in früheren Zeiten stehen im Mittelpunkt der neuen Schlossführung „Der Lieben Mutter“ mit Regina Kemle. Die Premiere hat die Schlossverwaltung auf den Muttertag gesetzt. Als Extra gibt es außerdem aus Anlass des Muttertags im Modemuseum freien Eintritt für alle Frauen. Und wie immer lässt sich die fürstliche Wunderwelt des Residenzschlosses den ganzen Tag über bei vielen Führungen in den Räumen der Königin und des Königs erleben.

„Der lieben Mutter“: Premiere einer neuen Sonderführung am Muttertag

Frauenrollen in früheren Zeiten stehen im Mittelpunkt der neuen Schlossführung „Der Lieben Mutter“ mit Regina Kemle. Die Premiere hat die Schlossverwaltung auf den Muttertag gesetzt. Als Extra gibt es außerdem aus Anlass des Muttertags im Modemuseum freien Eintritt für alle Frauen. Und wie immer lässt sich die fürstliche Wunderwelt des Residenzschlosses den ganzen Tag über bei vielen Führungen in den Räumen der Königin und des Königs erleben.

MUTTER ALS BERUF
Söhne zu gebären, und davon möglichst viele: Das war die Aufgabe der hochgestellten Damen, die in einem Schloss wie Ludwigsburg lebten. Sie sollten fruchtbare Mütter sein, um damit den Fortbestand der Herrscherdynastie zu sichern. Beim Rundgang mit Regina Kemle erlebt man die Spuren dieser Frauenschicksale im Schloss. Die prachtvolle Ahnengalerie ist dafür ein eindrucksvolles Beispiel. Denn alle Frauen, die hier als Herzoginnen und Königinnen zu sehen sind, haben eines gemeinsam: Sie haben durch Nachwuchs zum Erhalt des Hauses beigetragen. Wer ohne Kinder blieb, erhielt auch kein Porträt in der Galerie. Eine spannende Entdeckungsreise in eine teilweise noch gar nicht so lange vergangene Zeit. Start ist um 10.30 Uhr, eine Reservierung über die Schloss-Hotline ist unbedingt notwendig.

FREIER EINTRITT FÜR FRAUEN IM KERAMIKMUSEUM
Der Muttertag ist einer der beliebtesten Tage für Ausflüge mit der Familie. „Mit dem Schloss bieten wir traditionell eines der bevorzugten Ziele an diesem Tag“, erklärt Stephan Hurst, der Leiter der Schlossverwaltung. Als Geschenk für alle Mütter öffnet das Modemuseum mit seinen Schätzen am Muttertag daher seine Pforten gratis für alle Frauen. „Wir haben so viele treue Besucherinnen, dass wir mit dieser kleinen Geste unsere Wertschätzung zeigen wollen“, erläutert Stephan Hurst. Das Modemuseum zeigt
in prachtvollen Beispielen aus Seide und kostbaren Stoffen nicht nur eine Geschichte der Kleidung vom höfischen 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart, sondern führt zugleich vor, wie es darunter aussah: vom Schnürkorsett bis zur Reformwäsche. Der Spaziergang durch die Geschichte der Schönheit; eindrucksvoll inszeniert; ist von 10 bis 17 Uhr möglich.

WEITERE FÜHRUNGEN AM TAG
Vielfältig ist das Führungsangebot am Sonntag: zur gleichen Zeit wie die Führungspremiere mit Regina Kemle, um 10.30 Uhr, startet einer der beliebten Klassiker der Sonderführungen, der „Blick hinter die Kulissen“ des Schlosses. Dabei geht es durch verborgene Gänge, in geheime Kellergewölbe und versteckte Innenhöfe. Um 13.30 Uhr heißt es „Vorhang auf!“ und die glänzende Bühnenwelt
des berühmten Schlosstheaters wird sichtbar. Um 15.30 Uhr beginnt die „Kammerzofe“ ihre „Plaudereien aus dem Nähkästchen“ und erzählt vom Leben als Dienstbotin der ersten württembergischen Königin. Für alle Sonderführungen gilt: Eine telefonische Anmeldung bei der Schloss-Hotline ist unbedingt erforderlich. Wer das Schloss erst einmal kennenlernen will oder schon lange nicht mehr da war: Die klassischen Schlossrundgänge, wahlweise durch die Räume der Königin oder des Königs, starten laufend.

SERVICE
10.30 Uhr
DER LIEBEN MUTTER
Mutterschicksale im Schloss
Sonderführung mit Regina Kemle

10.30 Uhr
BLICK HINTER DIE KULISSEN
Unbekannte Räume im Schloss
Sonderführung mit Hermann Mack oder Dr. Sabine Rathgeb

13.30 Uhr
VORHANG AUF!
Die Welt des Schlosstheaters
Sonderführung mit Hermann Mack oder Dr. Sabine Rathgeb

15.30 Uhr
EINE KAMMERZOFE PLAUDERT AUS DEM NÄHKÄSTCHEN
Fürstliche Bewohner und ihre Dienstboten
Sonderführung mit Anne Raquet

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 90 Minuten.

PREIS
Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €. Familien 22,50 €

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Schlosskasse Residenzschloss

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 (0) 71 41 . 18 20 04
info@schloss-ludwigsburg.de

Download and images

Die Ahnengalerie

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

technical data

JPG, 2600x2594 Pxl, 300 dpi, 2.25 MB