Our Heritage. Yours To Enjoy

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Friday, 1 June 2018

Neues Schloss Tettnang | Feste & Märkte

SCHLOSSFEST UND SCHLOSSERLEBNISTAG 2018

Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum achten Mal. Unter dem diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ bieten sie unterhaltsame Veranstaltungen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie an. Auch das Neue Schloss Tettnang ist mit dabei und zwar mit ganz besonderem Programm: In der einstigen Montfort-Residenz feiern die Staatliche Schlösser und Gärten Baden ein großes Schlossfest mit Musik, Tanz und barocken Spielen. Außerdem werden Themen-, Kostüm- und Märchenführungen für Groß und Klein angeboten. Der Grund für das Fest: Tettnang ist das „Schloss des Jahres“ 2018, Für die Bewirtung beim Schlossfest konnten bewährte Partner aus der Region gewonnen werden.

Schlossfest für die ganze Familie: der Schlosserlebnistag 2018 am 17. Juni

Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes den Schlosserlebnistag – bereits zum achten Mal. Unter dem diesjährigen Motto „Essen und Trinken“ bieten sie unterhaltsame Veranstaltungen und ein vielseitiges Programm für die ganze Familie an. Auch das Neue Schloss Tettnang ist mit dabei und zwar mit ganz besonderem Programm: In der einstigen Montfort-Residenz feiern die Staatliche Schlösser und Gärten Baden ein großes Schlossfest mit Musik, Tanz und barocken Spielen. Außerdem werden Themen-, Kostüm- und Märchenführungen für Groß und Klein angeboten. Der Grund für das Fest: Tettnang ist das „Schloss des Jahres“ 2018, Für die Bewirtung beim Schlossfest konnten bewährte Partner aus der Region gewonnen werden.

DER SCHLOSSERLEBNISTAG IM NEUEN SCHLOSS TETTNANG
Barocke Musik, Tanz und Spiele des 18. Jahrhunderts – am 17. Juni können die Besucherinnen und Besucher beim Schlossfest in Schloss Tettnang in die Welt des Barock eintauchen. Die alte Kunst des Bogenschießens lässt sich ausprobieren – für Kinder ebenso wie für Erwachsene – und wer mag, kann sein Glück bei an einem nostalgischen Wettbewerb im Dosenwerfen ausprobieren. Wer einfach nur die besondere Stimmung genießen will, kann im nun wieder frisch angelegten Außenbereich, auf der grünen Schlossterrasse und im Schlossinnenhof, das Schlossfest bei Tettnanger Bier, Weinen vom Bodensee, regionalen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen mitfeiern. Die gastronomische Versorgung an diesem Tag übernehmen bewährte Partner aus Tettnang und der Region.

FÜHRUNGEN UND AKTIONEN FÜR DIE GANZE FAMILIE
Unterschiedlichen Themen-, Kostüm- und Märchenführungen laden über den ganzen Tag dazu ein, das Schloss und seine Geschichte zu erkunden. Bei einer Mitmachaktion können Kinder und Erwachsene beim Vergolden mitmachen und herausfinden, wie ein Engel seine goldenen Flügel bekommt. Für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren gibt es eine Märchenstunde. Und im Bacchussaal können die Kleinen bei einer Kinder-Tanzstunde barocke Tänze erlernen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben das Neue Schloss Tettnang zum „Schloss des Jahres“ 2018 gekürt. Grund dafür sind die vielen Veränderungen und Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten der letzten Jahre, dank derer die barocke Residenz der Grafen von Montfort nun in neuem Glanz erstrahlt. Den Titel „Schloss des Jahres“ nehmen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt zum Anlass, beim Schlosserlebnistag am 17. Juni ein großes Schlossfest zu feiern.

FAMILIENTERMIN SCHLOSSERLEBNISTAG
Der Schlosserlebnistag findet jedes Jahr am dritten Juni-Sonntag statt – in diesem Jahr bereits zum achten Mal. Mit seinen vielfältigen Angeboten für Familien hat sich der Schlosserlebnistag einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen gesichert. Das jeweilige Programm gestalten die teilnehmenden Schlösser und Burgen in Eigenregie. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse für die ganze Familie. Passend zum Themenjahr 2018 „Von Tisch und Tafel“ steht der Schlosserlebnistag dieses Mal unter dem Motto „Essen und Trinken“. Schließlich sind die Schlösser des Landes voller Geschichten über Ernährung und Genusskultur in allen Epochen. Das Motto wird in jedem Kulturdenkmal unterschiedlich aufgegriffen, sorgt aber überall für spannende Angebote – von der Sonderführung bis zum Schlossfest. Veranstalter des Schlosserlebnistags ist der Arbeitskreis „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, in dem sich staatliche und private Kulturdenkmäler zusammengeschlossen haben. Die Staatlichen Schlösser und Gärten beteiligen sich mit vielen Monumenten des Landes an dem Festtag.

SERVICE UND INFORMATION
Schlossfest in und um das Neue Schloss Tettnang
Sonntag, 17. Juni 2018
11.00 bis 17.00 Uhr
Parkmöglichkeiten: Die Staatlichen Schlösser und Gärten bitten darum, die öffentlichen Parkplätze der Stadt Tettnang zu nutzen und das Parkleitsystem der Stadt Tettnang beachten.

Download and images

Barocke Gartenanlage

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

technical data

JPG, 2600x1732 Pxl, 1 dpi, 1.13 MB