Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


452 Hits
Kloster Hirsau

Wednesday, 6. December 2017 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 9. DEZEMBER 2017

Am Samstag, 9. Dezember um 19 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zur Sonderführung „Fackelschein und Glühwein“ ein. Bei diesem nächtlichen Rundgang mit Fackeln tauchen die Gäste gemeinsam mit Hans-Joachim Rapp ein in die mittelalterliche Welt von Hirsau. Der Weg führt von der Aureliuskirche durch die Hirsauer Ruinen und endet bei einem Becher heißen Glühweins oder alkoholfreien Punsch.

Detail
Residenzschloss Ludwigsburg

Tuesday, 5. December 2017 | Sonstige Veranstaltungen

TERMINE FÜR FAMILIEN AM WOCHENENDE

Adventsstimmung pur: Das erlebt man bei den Märchenlesungen im Ordenssaal mit Klaus Wichert. Am Sonntag trägt er die Geschichte vom „Gestiefelten Kater“ vor. Die Tradition des gemeinsamen Bastelns greifen die Ulmer „Klötzlebauer“ mit ihren Lego-Workshops auf. Das Residenzschloss präsentiert sich in der Vorweihnachtszeit als perfektes Ausflugsziel mit viel Spaß und Erlebnissen für Kinder und Familien.

Detail
Residenzschloss Ludwigsburg

Friday, 1. December 2017 | Allgemeines

AUSFLUGSZIEL FÜR FAMILIEN AM WOCHENENDE

In der Adventszeit ist das Angebot für Familien im Schloss besonders reich: Am Wochenende lädt die Lego-Ausstellung zum Besuch, der Sonntag bietet Nikoläuse Bauen in den Profi-Workshops der „Klötzlebauer“, im Kinderreich stehen letzte freie Plätze zur Verfügung – und Klaus Wichert liest Weihnachtsmärchen im stimmungsvollen Ordenssaal. Das Schloss präsentiert sich in der Vorweihnachtszeit einmal mehr als Ausflugsziel mit viel Spaß und Erlebnissen für Kinder und Familien.

Detail
Kloster Alpirsbach

Thursday, 30. November 2017 | Sonstige Veranstaltungen

VORTRAG AM 8. DEZEMBER

Was geschah mit den großen Klöstern am Beginn des 16. Jahrhunderts? Wie wirkte sich die Reformation auf das Leben in den Konventen aus – und auf die Bauwerke? Das ist das Thema des nächsten Vortrags im Rahmen der Reformationsausstellung im Schwarzwaldkloster Alpirsbach. Am Freitag, 8. Dezember um 19 Uhr, wird Dr. Petra Pechaček, Konservatorin der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, gemeinsam mit Alma-Mara Brandenburg vom Landesarchiv Baden-Württemberg und Elena Hahn über „Die Klöster Maulbronn, Bebenhausen und Alpirsbach in der Reformation“ sprechen.

Detail
Kloster und Schloss Bebenhausen

Wednesday, 29. November 2017 | Allgemeines

NEUERWERBUNG EINES GEMÄLDES

Ein Gemälde kehrt zurück nach Schloss Bebenhausen: Als Geschenk für Württembergs letzten König, Wilhelm II., schuf Generaladjutant von Molsberg eine romantische Ansicht vom geschätzten Rückzugsort des Königspaares, dem Jagdschloss Bebenhausen. Nach dem Tod des Königs kam das Bild als Geschenk und Erinnerung an neue Besitzer aus dem Umkreis der ehemaligen Herrscherfamilie, bis die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg es für das Schloss zurückerwerben konnten. Jetzt hängt es wieder in den Räumen des Schlosses: im „Roten Rauchsalon“.

Detail
Schloss Bruchsal

Wednesday, 29. November 2017 | Allgemeines

WEIHNACHTSGESCHENKE AUS DEN SCHLÖSSERN

Während des Sommers haben die Werbebanner in den wichtigen Bahnhöfen des Landes die Aufmerksamkeit auf die Schlösser, Gärten und Klöster gezogen: Jetzt sind sie schmucke Taschen geworden. In ihrem zweiten Leben haben die großen Transparente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg neben der Schönheit auch noch einen guten Zweck. Denn die Staatlichen Schlösser und Gärten haben die praktischen und originellen Taschen mit der Lebenshilfe Bruchsal produzieren lassen. Zusammen mit weiteren guten Ideen für Weihnachten stellte Frank Krawczyk, der Leiter des Bereichs Kommunikation bei den Staatlichen Schlössern und Gärten, sie jetzt der Öffentlichkeit vor.

Detail
Residenzschloss Ludwigsburg

Wednesday, 29. November 2017 | Allgemeines

EXTRATERMINE AN SAMSTAG UND SONNTAG

Vorweihnachtliches Familienprogramm im Schloss: Die Schlossverwaltung hat am Wochenende vom 1. Advent das reiche Angebot noch um zwei weitere Termine ergänzt: „Nachts im Schloss“ ist bei Familien so beliebt, dass diese Führungen mit Laternen oft schon weit im Voraus nachgefragt werden. An diesem Wochenende hat die Schlossverwaltung einen Zusatztermin am Sonntag um 17.30 Uhr ins Programm aufgenommen. Ebenfalls als Extra für die Gäste steht Baron von Bühler bereit: Er empfängt am Samstag, 2.12. um 15 Uhr die Schlossbesucher. Nicht verpassen sollte man am Sonntag die adventliche Märchenlesung im Ordenssaal – um 14 und um 16 Uhr. Und ab Samstag kann man wieder die polnische Holzkrippe mit ihren lebensgroßen Figuren im Schlosshof bestaunen.

Detail
Kloster Maulbronn

Wednesday, 29. November 2017 | Allgemeines

MARIAE EMPFÄNGNIS – ALTER FEIERTAG AM 8.12.

Der 8. Dezember gibt den Anlass, auf einen Feiertag hinzuweisen, der in früheren Jahrhunderten von hoher Bedeutung war: Mariae Empfängnis. Der katholische Festtag verweist auf die große Marienverehrung, die insbesondere in den Zisterzienserklöstern üblich war. Von den vielen Altären, die der Muttergottes geweiht waren, hat die Reformation nur wenige Reste in den Kirchen übriggelassen. In der Klosterkirche von Maulbronn hat sich wie durch ein Wunder die grandiose Skulptur der Maulbronner Madonna erhalten, ein einst wohl hoch verehrtes Bildnis der Muttergottes.

Detail