Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Bilder für den Druck

Pressebilder

Hier finden Sie geeignete Pressebilder zum kostenlosen Download. Die Bilder dürfen ausschließlich für Zwecke der Berichterstattung über die Kulturdenkmale verwendet werden, die gewerbliche Nutzung ist untersagt.


771 Hits
Burg Alt-Eberstein, Baden-Baden | Aussen

Die Burgruine von Süd-Osten

Burgruine Alt Eberstein in Baden-Baden von Süd-Osten
photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 3.22 MB

Die Burg Alt-Eberstein liegt auf einem strategisch günstigen Bergkegel. Erstmals erwähnt wurde sie 1197.

Download
Hohenstaufen, Göppingen | Aussen

Der Berg Hohenstaufen

Der Berg Hohenstaufen
photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Rolf Schwarz

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 1.21 MB

Der Name des Berges Hohenstaufen geht vermutlich auf den mittelalterlichen "Stauf" zurück - die Bezeichnung für einen glockenförmigen Becher.

Download
Hohenstaufen, Göppingen | Aussen

Der Hohenstaufen, Luftaufnahme

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 0.52 MB

Auf dem Hohenstaufen, der Heimat der Staufer, begann der politische Aufstieg von einem süddeutschen Adelsgeschlecht zu Königen und Kaisern in Mittel- und Südeuropa.

Download
Hohenstaufen, Göppingen | Aussen

Teil der Burgruine

Teil der Burgruine auf dem Hohenstaufen
photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Rolf Schwarz

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 9.64 MB

Von der einst bedeutenden Burg auf dem Hohenstaufen sind heute nur noch Grundmauern erhalten.

Download
Hohenstaufen, Göppingen | Details

Stauferstele und Aussichtspunkt

Stauferstele und Aussichtspunkt auf dem Hohenstaufen
photo credit

Stadtmarketing Stadt Göppingen

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 2.20 MB

Die achtseitige, freistehende Säule aus apulischem Marmor erinnert an die Staufer, deren Geschichte vom späten 11. bis in die zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts reicht.

Download
Hohenstaufen, Göppingen | Aussen

Blick auf die Burgruine

Blick auf die Burgruine auf dem Hohenstaufen
photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 300 dpi, 2.83 MB

Um 1070 ließ der spätere Stauferherzog Friedrich I. von Schwaben in herausragender strategischer Lage die Burg Hohenstaufen errichten.

Download
Kloster Maulbronn | Details

Jubiläumsweine der „Weingartmeisterei Maulbronn“

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

technical data

JPG, 1727x2600 Pxl, 1 dpi, 0.56 MB

Erstmals gibt es drei Weine der „Weingartmeisterei Maulbronn“ im Shop von Kloster Maulbronn. Der Anlass für die Weinedition ist das 25-jährige Jubiläum des einstigen Zisterzienserklosters als UNESCO-Welterbe.

Download
Kloster Maulbronn | Aussen

Klosterhof Maulbronn

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Urheber unbekannt

technical data

JPG, 2600x1631 Pxl, 1 dpi, 0.78 MB

Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen.

Download