Damit knacken Sie jedes Schloss

Schlosscard

Besuchen Sie 24 bedeutende Kulturdenkmale des Landes zum Sparpreis.

Eine kostümierte Dame präsentiert die Schlosscard

Die Schlosscard

Die Schlosscard enthält 24 Eintrittskarten zum Besuch von 24 bedeutenden Kulturdenkmalen des Landes zum Sparpreis: 24 € für Erwachsene und 12 € für Ermäßigte. Jede Eintrittskarte ist gültig für eine Person und berechtigt zum einmaligen Besuch eines Monuments. Die Schlosscard ist ab dem ersten Besuchstag ein Jahr lang gültig. Sie haben also genug Zeit, um die schönsten Schlösser, Klöster, Burgen, Ruinen und historischen Gärten von Baden-Württemberg zu besuchen. Eine Verlängerung ist nicht möglich.
Sie erhalten die Schlosscard an den Schloss- und Klosterkassen oder unter prospekte spamgeschützt @ spamgeschützt ssg.bwl.de .

Folgende Daten werden bei einer schriftlichen Bestellung benötigt

- vollständiger Vor- und Nachname (Rechnungsempfänger)
- Anschrift (Rechnungsempfänger)
- Anzahl der Karten
- Art der Schlosscard (mit oder ohne Ermäßigung)

Ermässigung

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren, Schüler und Studenten bis 28 Jahre, Personen, die einen Freiwilligendienst oder freiwillig Wehrdienst leisten sowie Behinderte ab einem GdB von 50 erhalten die Schlosscard zu einem ermäßigten Preis.
Bitte beachten Sie: Der Berechtigungsnachweis zur Nutzung der ermäßigten Schlosscard muss bei jedem Besuch an der Kasse vorgelegt werden.

Abwicklung bei schriftlicher oder telefonischer Bestellung

Sie erhalten die Schlosscard bzw. die Schlosscards per Post zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass zum Preis für die Schlosscards noch Versandkosten hinzukommen.
Der Schlosscard bzw. den Schlosscards beigelegt erhalten Sie die Rechnung für Ihre Bestellung. Als Bezahlart bieten wir ausschließlich die Bezahlung per Rechnung an. Kreditkartenzahlungen und andere Bezahlarten sind leider nicht möglich.

Die Schlosscard gilt für folgende Monumente

  • Kloster Alpirsbach
  • Kloster Schussenried (ohne Eintritt Klostermuseum in der Pfarrkirche St. Magnus)
  • Kloster und Schloss Bebenhausen
  • Schloss Bruchsal
  • Schloss Heidelberg (ohne Bergbahnnutzung)
  • Botanischer Garten Karlsruhe
  • Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
  • Schloss Kirchheim
  • Residenzschloss Ludwigsburg und Schloss Favorite Ludwigsburg (ohne Eintritt Blühendes Barock)
  • Barockschloss Mannheim
  • Kloster Maulbronn
  • Neues Schloss Meersburg
  • Kloster Ochsenhausen
  • Residenzschloss Rastatt
  • Schloss Favorite Rastatt
  • Kloster und Schloss Salem
  • Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
  • Festungsruine Hohentwiel, Singen
  • Schloss Solitude, Stuttgart
  • Grabkapelle auf dem Württemberg, Stuttgart
  • Neues Schloss Tettnang
  • Residenzschloss Urach
  • Kloster Wiblingen, Ulm
  • Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Der Eintritt enthält bei zahlreichen Monumenten eine Standardführung. Die Kombination oder Verrechnung mit einer Sonderführung oder anderen Veranstaltungen ist nicht möglich.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Besuch im schlösserreichen Baden-Württemberg!

Versenden
Drucken