Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Aktuell im September

KRÄUTER- UND ERNTEMARKT

in Kloster Maulbronn

Der September läutet den Herbst ein – die Zeit nach der Ernte, in der früher für die Wintervorräte gesorgt wurde: eine arbeitsintensive und zugleich gesellige Zeit mit vielen Festen. Diese Tradition nimmt der Kräuter- und Erntemarkt am 8. und 9. September im Kloster Maulbronn wieder auf.

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH

10 Jahre Kräuter- und Erntemarkt.

REGIONALE UND KLÖSTERLICHE SPEZIALITÄTEN

In der malerischen Kulisse des Klosterhofs mit dem mächtigen Fruchtkasten können die Besucherinnen und Besucher, die Welt der Mönche neu entdecken und die Erntezeit nach altem Brauch genießen. Der Markt wird 2018 zum 10. Mal in Zusammenarbeit der Staatlichen Schlösser und Gärten mit der Maulbronner „Kräuterhexe" und Marktmeisterin Gabriele Bickel veranstaltet. Die Besucher erwartet ein breites Angebot an hochwertigen Naturerzeugnissen und Kräuterprodukten.

Kloster Maulbronn, Kräuter- und Erntemarkt; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Peter Braun

Der Kräuter- und Erntemarkt öffnet am Samstag und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Service

WEITERE INFORMATIONEN

10. Kräuter- und Erntemarkt in Kloster Maulbronn