Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Aktuell Mitte Mai

Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt“

In Schloss Bruchsal werden vom 8. Mai bis zum 29. Juli in der Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt – für Sie ein optisches Menü“ gestrickte Genüsse präsentiert.

Motiv zum Themenjahr 2018; Gestaltung: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH

Das Themenjahr 2018 beginnt!

Von Tisch und Tafel

Passend zum Themenjahr „Von Tisch und Tafel“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind vom 8. Mai bis 29. Juli in Schloss Bruchsal feine Pralinen, knusprige Backwaren und appetitliches Gemüse zu sehen. Allerdings: Die Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt – für Sie ein optisches Menü“ zeigt dabei Genüsse nur fürs Auge. So appetitlich die Schmankerln im Schönbornsaal von Schloss Bruchsal auch aussehen – alles ist gestrickt und aus bunter Wolle.

Von der Brezel bis zur Hochzeitstorte – hier ist alles aus Wolle.

KUNSTVOLL BACKEN MIT HEISSER NADEL

Die Kunsthandwerkerin Monika Schneider verblüfft die Betrachterinnen und Betrachter ihrer Werke: Sie arrangiert Speisetafeln und Konfektteller, Pralinenschachteln und Schokoladentorten, Obstkörbe oder Sushi-Platten, verführerisch und appetitanregend. Dass alle Leckereien von ihr aus Wolle gestrickt sind, fällt oft erst auf den zweiten Blick auf. Und dass die wollenen Appetithappen dabei auf echtem Geschirr präsentiert werden, oft zusammen mit anderen Stücken aus Modelliermasse, verstärkt den sinnestäuschenden Eindruck. Zum Anbeißen wirken die Tabletts mit ihren Süßigkeiten und Knabbereien. Dennoch: Bei der Ausstellung „Angerichtet & aufgebrezelt“ isst ausschließlich das Auge mit.

Service

WEITERE INFORMATIONEN