Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Ausstellung vom 8. Mai bis 29. Juli 2018

Angerichtet & aufgebrezelt – für Sie ein optisches Menü

Symbol für Ausstellungen; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Bruchsal
Ausstellung
8. Mai bis 29. Juli 2018

Die Kunsthandwerkerin Monika Schneider lädt zum Betrachten unterschiedlich gestalteter und verführerisch in Szene gesetzter Speisetafeln ein. Gezeigt werden Leckereien und Getränke in Originalgeschirr und -gläsern sowie bekannte und beliebte Süßigkeiten, Kuchen und Gebäck. Zusätzlich wird das Auge durch eine Vielfalt an feinen Pralinen und liebevoll verzierten Minitörtchen verwöhnt.
Das Besondere der Präsentation liegt im verwendeten Material, denn bis auf den zu den Strickpralinen passenden, handmodellierten Schmuck, sind alle Genüsse ausschließlich aus Wolle und ebenfalls handgearbeitet.

Ein über Facebook beworbener Fotowettbewerb bietet die Möglichkeit, interessante Preise zu gewinnen. Teilnehmen können alle Bildeinsendungen, die entweder im eigens dafür dekorierten „Caféhaus“ oder im „Saal-Restaurant“ aufgenommen wurden. Dazu können sich die Besucher den genadelten Werken wie z.B. Eis, Kaffee und Kuchen oder gar einem Mehrgänge-Menü aus Wolle fototechnisch unmittelbar nähern und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Die Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, den 8. Mai um 12.00 Uhr im Schönbornsaal des Bruchsaler Schlosses.

Am Tag der Schokolade, am Samstag den 7. Juli, wird die Ausstellung durch eine Aktion der Kunsthandwerkerin versüßt. Monika Schneider bietet jeweils um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr die gestrickte und gehäkelte Version einer sogenannten „Schoko-Praline“ zum Mitmachen inkl. Print-Anleitung und Material an.
Für die Teilnahme an diesem Workshop ist eine vorherige Anmeldung bis spätestens Freitag, den 29. Juni 2018 an der Schlosskasse Bruchsal (Telefon +49(0)7251.74-2661 oder info@schloss-bruchsal.de erforderlich. Die Kosten liegen bei 15,00 € pro Person inkl. Tageskarte für das Schloss Bruchsal (Kombikarte). Die Mindesteilnehmerzahl je Workshop liegt bei 10 Personen.

Service

Termin

Dienstag, den 8. Mai bis Sonntag, den 29. Juli 2018

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonnntag 10.00 – 17.00 Uhr
Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €
Gruppen p.P. 7,20 €
inkl. Eintritt in das Schlossmuseum, dem Deutschen Musikautomaten-Museum und dem Städtischen Museum Bruchsal.
Der Eintritt zur Sonderausstellung ist nach Erwerb einer Kombikarte kostenlos.

Informationen und Kontakt

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal
Telefon +49(0)7251.74 26 61
Telefax +49(0)7251.74 26 61
info@schloss-bruchsal.de
http://www.schloss-bruchsal.de