Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Aus der Natur zu Tisch!

Kulturlandschaften

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss Favorite Rastatt
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto
Referent: Rainer Schulz
Termin: Sonntag, 29.04.2018, 11:00

Dass wir in Deutschland alte, exotische Baumarten bewundern können, ist oft dem Adel zu verdanken, deren Gärtner und Hofärzte über diese Exoten forschten. Die Robinie etwa ist ein Beispiel. Der Leibarzt und Gärtner Jean Robin am Pariser Hof pflanzte die ersten Robiniensamen 1601 im Schlosspark und legte damit den Grundstock für fremdländische Gehölze. Die damaligen Hofköche holten Kräuter, Gemüse und Salate aus der Natur oder den damaligen Gartenanlagen. Auf der Tour erlangen die Teilnehmer Einblicke in die Gartenkulturen und lernen Wissenswertes über die Bäume des Parkes.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 29. April 2018| 11:00 Uhr
Sonntag, 9. September 2018| 11:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Rainer Schulz
Schwarzwaldguide

Tel. 07225 75177
waldrainer@gmx.de

Treffpunkt

Parkplatz vor dem Schlosscafe